HERZLICH WILLKOMMEN!
® Das Reutter-Logo ist ein eingetragenes Markenzeichen.

                                   WELCOME!
                                                    english description
                                                        (click here)



Wir sind ständig auf der Suche nach Materialien, Informationen, Bildern und insbesondere Zeichnungen des Karosseriewerks. Wir freuen uns über Ihre Hilfe, Hinweise und Angebote!

Besonders freuen wir uns über weiteren Kontakt zu ehemaligen Mitarbeitern und Angehörigen von Reutter und RECARO


______________________________________________________

2013              RETRO CLASSICS 2013 (7.-10. März 2013)

BESUCHEN SIE DEN STAND VON RECARO & REUTTER AUF DER RETRO CLASSICS 2013 IN HALLE 1, 1E12 - WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!




_______________________________________________________
2012              MARKENBOTSCHAFTER REUTTER - RECARO
Seit Anfang des Jahres wird die gemeinsame Vergangenheit der Firmen Stuttgarter Karosseriewerk Reutter und RECARO auf eine ganz besondere Art repräsentiert: ein Porsche 356 - Geteiltscheiben-Coupé. Dieser Wagen ist euiner der ersten 500 in Deutschland gebauten Porschewagen und somit ein ganz besonderes Zeugnis der Reutter-Recaro Geschichte. Gebaut in der Augustenstraße 82 im Februar 1951 befindet er sich heute wieder im Auslieferungszustand - inklusive der Original-Lackierung in R510 (radiumgrün-metallic). Als Markenbotschafter der Marke RECARO wird das Fahrzeug fortan bei diversen Veranstaltungen gezeigt und eingesetzt.
Der Porsche 356 von RECARO - Geschichte live erleben.


________________________________________________________
2012              REUTTER & RECARO auf der RETRO CLASSICS
Erstmals präsentierte sich der Sitzspezialist RECARO auf der Retro Classics 2012 in Stuttgart dem Messepublikum in der neuen Messe. Nach fünf Jahren Messeerfahrung in Halle 8 mit dem Familienarchiv Reutter wechselte der neue Stand in Halle 1. Dort gab es viel zu sehen - die Kombination aus Geschichtsdarstellung von Reutter UND RECARO fand großen Anklang. Der Gemeinschaftsstand erhielt einen der begehrten Retro-Awards und belohnte das Messeteam so für die geleistete Arbeit. Größter Lohn jedoch waren die guten Gespräche mit und zwischen Messebesuchern, Fachpublikum und vor allem ehemaligen Mitarbeitern von Reutter & Recaro. Frank Jung, seit Oktober 2011 bei RECARO auch offiziell für die Traditionsarbeit verantwortlich, freute sich über diesen ersten Erfolg. Wir sehen uns auf der Retro Classics 2013!
__________________________________________________________________________

2011:              TRAUERANZEIGE

Am 25. November verstarb Herr Eugen Böpple, der ehemalige und langjährige Meister der Lehrlingswerkstatt im Stuttgarter Karosseriewerk Reutter. Herr Böpple war seit 1939 im Unternehem tätig; Anfang der 1950er Jahre wurde ihm die verantwortungsvolle Aufgabe des Aufbaus und der Leitung einer Lehrlingswerkstatt übertragen. Besonders stolz war Eugen Böpple darauf, dass keiner "seiner Buben" die Abschlussprüfung mit Beendigung der Lehre nicht erfolgreich bestand. Bis 1964 bildete er den Nachwuchs in sämtlich denkbaren Disziplinen aus - viele seiner ehemaligen Lehrlinge habe ihm ihren (nicht nur) beruflichen Werdegang zu verdanken. Damit war Eugen Böpple eine der maßgeblichen Stützen der Firmen "Stuttgarter Karosseriewerk Reutter & Co." und "RECARO" sowie auch Porsche.


_________________________________________________________

2011:             NEUES BUCH LIEFERBAR


               

Nach dem exklusiven Verkaufsstart zur diesjährigen TechnoClassica ist das neue Buch "Porsche 356 - made by Reutter" nun auch im regulären Buchandel erhältlich. Sollten Sie ein signiertes Exemplar dierkt beim Autor bestellen wollen, können Sie dies per mail machen. Kosten: 29,90 Euro (regulärer Buchpreis) plus Porto (richtet sich nach Gebühren der Deutschen Post). mehr dazu unter "Bücher" in der Menüleiste (links).


__________________________________________________________________________


2011:             EXKLUSIVER VERKAUFSSTART IN ESSEN


Essen. Das Warten hat sich gelohnt: Exklusiv konnten Messebesucher der weltgrößten Oldtimer-Messe am Stand von Delius Klasing in Halle 2 das neue Buch "Porsche 356 - made by Reutter" begutachten und direkt erwerben. Druckfrisch aus der Herstellung an den Stand geliefert war das Interesse groß - bereits am ersten Tag mussten Exemplare nachgeordert werden, um den Bedarf auch während der weiteren Messetage befriedigen zu können. Unter den glücklichen Erstbesitzern des neuen Buchs befanden sich viele Porsche-Enthusiasten und -Spezialisten; auch die Verlagsleitung und der Autor konnten das fertige Produkt erstmal in den Händen halten.

Offizieller Verkaufs- und Auslieferungsstart ist der 11. April.




Am Messestand 2011:
v.l.n.r.: Frank Jung (Fam. Archiv Reutter), D.Landenberger (Historisches Archiv Porsche), Hermann Ludewig (Vertrieb Delius Klasing), C. Ludewig (Presse- & Öffentlichkeitsarbeit DK).         


__________________________________________________________________________



2011             DELIUS KLASING auf der TECHNO CLASSICA

Essen. Auch in diesem Jahr präsentiert der Delius Klasing Verlag (Bielefeld) das breite Angebot an Büchern und Publikationen mit automobilhistorischem Bezug. Am Stand in Halle 2 finden Sie das bewährte Programm und diverse Neuerscheinungen, darunter auch erstmals das Buch "Porsche 356 - made by Reutter". Vor dem offiziellen Verkaufsstart am 11. April werden einige wenige Exemplare druckfisch direkt an den Messestand geliefert. Donnerstag (31. März) und Freitag (1. April) besteht zudem die Möglichkeit, das Buch am Stand vom Autor personalisieren zu lassen. Der Delius Klasing Verlag freut sich auf Ihren Besuch!






__________________________________________________________________________




2011                           RETRO CLASSICS STUTTGART 2011



Stuttgart. Mit großem Erfolg ist am 13. März die diesjährige Oldtimermesse RetroClassics in Stuttgart (NEUE MESSE STUTTGART) zu Ende gegangen. Nicht nur die Organisatoren der Messe können auf eine Rekordbeteiligung und weiter gestiegene Besucherzahlen zurückblicken, auch die Präsentation am Reutter-Stand in Halle 8 war ein voller Erfolg. Erstmals in Zusammenarbeit mit dem HOTEL ABACCO(Korntal-Münchingen) und unter bewährter Führung von Dr. Ing. E. h. K. Auwärterbesuchten viele interessierte Messebesucher den Stand. Darunter viele ehemalige Mitarbeiter der Firmen REUTTER, RECAROund PORSCHE. Im Zentrum der Präsentation am Reutter-Messestand stand die Vorankündigung zum Buch "Porsche 356 - made by Reutter", das vorraussichtlich Anfang April im Buchhandel erhältlich sein wird.

Als Partneraussteller präsentierte das Hotel ABACCO am Messestand interessierten Fachbesuchern, Oldtimer-Liebhabern und -Clubs das breit gefächerte, vielfältige Angebot des Hotels rund um das Thema historische Automobile. Die unmittelbare Nähe u.a. zum Porsche-Museum macht die verkehrsgünstige Lage des Hotels einmalig. Aber auch Mitglieder der Markenclubs aus ganz Deutschland konnten sich über die Möglichkeiten der Durchführung eines Clubtreffens in Stuttgart informieren - von der Ausrichtung von Stammtischtreffen bis hin zu internationalen Treffen mit über 200 Fahrzeugen und Unterstützung bei der Streckenführung sowie Programmgestaltung ist alles denkbar. Als Highlight bietet das Hotel eine automobilhistorische Rundreise in original historischen Omnibussen durch die Autometropole Stuttgart an.





__________________________________________________________________________



2011                 ARTIKEL AUTO BILD KLASSIK
In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift AUTO BILD KLASSIK ist auf den Seiten 78 - 83 ein Artikel zur Porsche-Reutter-Karosserieproduktion erschienen. Seit Anfang März im Handel erfährt der Leser hier viel Interessantes und lernt acht der ehemaligen Mitarbeiter und Lehrlinge kurz kennen. SIE BRACHTEN PORSCHE AUF TRAB: Von einem, der schon 1950 am ersten Porsche aus Stuttgarter Produktion gearbeitet hat bishin zum Miterfinder des RECARO-Sportsitzes sind spannende Erlebnisse mit tollen Bildern (aus dem Familienarchiv) kombiniert. Die Lektüre lohnt sich!


      



__________________________________________________________________________




aktuell:         BUCHERSCHEINT ENDE MÄRZ / ANFANG APRIL 2011


PORSCHE 356 - MADE BY REUTTER
Für Frühjahr 2011 plant der Delius-Klasing Verlag die Veröffentlichung des zweiten Reutter-Buches. Unter dem Titel "Porsche 356 - made by Reutter" wird darin ausführlich und intensiv die lange Geschäftsbeziehung zwischen Reutter und Porsche beschrieben. Neben der Beschreibung der Zusammenarbeit von 1931 bis 1964 liegt der Fokus auf der Darstellung der Karosserieproduktion eines Porsche 356 - vom unbearbeiteten Blech bis hin zur Auslieferung der fertigen Wagen. Freuen Sie sich auf umfangreiche neue Informationen und viele bisher unveröffentlichte Bilder - teilweise aus den privaten Beständen ehemaliger Mitarbeiter. Ohne diese Zeitzeugen wäre diese Buchprojekt nicht möglich - für weitere Unterstützung bin ich immer dankbar.


__________________________________________________________________________



aktuell:             Beitrag Stuttgarter Nachrichten vom 25. März 2010:




__________________________________________________________________________


ckblick - Rückblick - Rückblick -
Rückblick - Rückblick - Rückblick - Rückblick - Rückblick

Bericht: RETRO CLASSICS 2010
(unter "Veranstaltungen" links im Menü)



- aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell -
___________________________________________________________________________





                                                                                                                                
GESCHICHTE(N) ZUM ANFASSEN

                POSTER                   INFORMATIONEN                     BILDER
                                                                                                                                   
    

                               
                                           ... UND VIELES MEHR!






HINWEIS
 --------------------------------------------------------------------------------------------------
Mit großem Erfolg ist im Museum PROTOTYP (Hamburg) die Sonderausstellung "Stromlinie" zu Ende gegangen. Auch nach Ende der Sonderausstellung sind in der historischen Speicherstadt ganz besondere Fahrzeuge ausgestellt.
Ein Besuch lohnt sich also ...



(weitere Infos unter "links")
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------










BESUCHER


Auch bei den Recherchen zur Unternehmensgeschichte war Herr Böpple eine wesentliche Quelle - seine lebendigen Geschichten aus der Geschichte bleiben auf diese Weise erhalten.
Ihm und seiner Arbeit werden wir stets ein ehrendes Andenken bewahren; unser
Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner gesamten Familie.